Kategorien
Widerstand & System

Der Covidian-Kult (Teil III)

CJ Hopkins kann es nicht lassen: Er kritisiert in seinem politischen Essay wieder das „Neue Normal“ samt Covid-Kult und Totalität. Während aber der Totalitarismus des 20. Jahrhunderts, das heißt die Form, mit der die meisten Menschen im Allgemeinen vertraut sind, mehr oder weniger national und offen politisch war, ist der Totalitarismus der „Neuen Normalität“ supranational, und seine Ideologie ist viel subtiler. Sie ist trendy, sie ist woke, sie ist hip – sie ist eine simulierte Realität.

Kategorien
Widerstand & System

Sind Sie bereit für den totalen (ideologischen) Krieg?

C. J. Hopkins hat es endlich verstanden. Er schwört, er sei geheilt! Gelobt sei Gott! Er ist bereit, mit anzupacken und seinen Teil zu tun. Denn auch er glaubt nun fest an den Endsieg von GloboCap; den herrschenden globalen kapitalistischen Klassen! Lesen Sie seine alles überzeugende Satire.

Kategorien
Kultur

Kein Entrinnen: … im Zug nach Nirgendwo!

„Ich muss notgedrungen mit Ihnen fahren. Aber sie sollten wissen, dass ich ein Systemkritiker bin. Und mein Lieblingsbuch ist ‚1984‘…“

Kategorien
Gesellschaft

Von der Utopie zur Dystopie?

Wenn Ängste das Dasein dominieren, kann keine Utopie entstehen.