Kategorien
Geschichte

Subjektgeschichtliche Erinnerungssplitter: Wählt Willy Brandt (SPD)

Bei der Bundestagswahl 1972 feierte die SPD ihren größten Erfolg. Absolut und relativ erreichten die Sozialdemokraten mehr Stimmen als die CDU/CSU. Gemeinsam mit der FDP wurde regiert und mit Willy Brandt der Bundeskanzler gestellt. Bereits ein Jahrzehnt später vertrat der Soziologe Ralf Dahrendorf die These, dass die Entwicklung von Gesellschaft und Politik zeigen würde, dass das sozialdemokratische Zeitalter zu Ende ginge.

Kategorien
Widerstand & System

Der Rebell in uns

Wer heute aufbegehrt, dem wird kein Denkmal gebaut. In einer Zeit „alternativloser“ Politik ist das Gewissen zwar nicht verboten, verkümmert aber wie ein zu wenig genutzter Muskel. Die beste Möglichkeit, das Gewissen einzuschläfern, besteht darin, zu leugnen, dass überhaupt eine Gewissensentscheidung ansteht. Es gibt aber auch einen hoffnungsvollen Aspekt: Das Gewissen genießt von allen Motiven zum Widerstand das höchste Ansehen.

Kategorien
Widerstand & System

Corona und Antifaschismus – Gedanken zur Inflation des Faschismus-Begriffes

Persönliche Anmerkungen anlässlich der Großdemonstration zur Corona-Problematik am 29. August 2020 in Berlin.

Kategorien
Meinung

8. Mai 1945: Verraucht, verflogen und versickert!

Beständig, zäh und langsam schleicht das ewige, leidige und durch keine Erkenntnis verdünnte Gift des Antisemitismus.

Kategorien
Presse & Freiheit

Let’s talk about Julian Assange!

Die Menschenrechtsanwältin Jennifer Robinson spricht über die Gefahren für die weltweite Pressefreiheit im Falle einer Auslieferung von Julian Assange.

Kategorien
Gesellschaft

Erfurt, Hollywood und der Tanz der Vampire

Das Geschrei nach Erfurt ist groß. Auch in der sogenannten Mitte. Doch Doppelmoral und Heuchelei gehören zur DNA der CDU. Ein Essay über „Mutti“, ihre Claqueure und Badman Höcke.

Kategorien
Gesellschaft

Der Nazi & der Friseur

Der Wirtschaftsliberalismus rüstet zum letzten Gefecht.

Kategorien
Gesellschaft

Autorität: Radiographie eines Regimes

Der entmenschlichte Mensch ist das rechtmäßige Kind der totalitären Gesellschaft.

Kategorien
Gesellschaft

Alle Hoffnung mobilisieren

Wir brauchen eine Idee, die für alle Menschen gleichsam gültig, hoffnungsvoll und realistisch ist.

Kategorien
Meinung

Linda Moulhem Arous: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Schaut euch das Video bitte an, urteilt selbst und behaltet die Geschichte im Hinterkopf. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Kategorien
Europa

Am Puls der EU: Die Propaganda-Wahl

Anlässlich der Europa-Wahl beschimpfen die Etablierten jene rechtspopulistischen Geister, die sie selbst riefen.

Kategorien
Gesellschaft

Bürgerliche Mitte, spürst du dich noch?

„Der Gehorsam heuchelt Unterordnung, so wie die Angst vor der Polizei Anständigkeit heuchelt.“