Kategorien
Geschichte

Die Freibeuter

Die historischen Piraten besaßen ein feines Gespür für das Unrecht, das von den Reichen und Herrschenden ausging.

Kategorien
Interview

Verlogene Ukraine-Politik

In Kriegszeiten noch mehr Kriegsgerät zu liefern, ist ein eher absurdes Verhalten, wenn man den Frieden will.

Kategorien
Presse & Freiheit

Der Gesinnungsausweis

„Um also nicht viel drumherum zu schreiben, hier die Korrespondenz zur freien Verfügung und Verbreitung auf meinen alljährlichen Antrag zur Ausstellung eines Presseausweises für das Jahr 2022.“

Kategorien
Widerstand & System

Freiheit oder die Herrschaft der Willkür

Die einzige Freiheit, die heute noch unbegrenzt gilt, ist jene der Mächtigen, unsere Freiheit nach Belieben einzuschränken.

Kategorien
Widerstand & System

Die Impffanatiker

Mit dem wahnhaften Durchimpfen der Gesellschaft zeigt sich in aller Klarheit, dass diese jedes Maß und jede Fähigkeit zur Rationalität verloren hat. So geht es, frei nach Erich Kästner, nicht mehr weiter, wenn es so weiter geht, schreibt Flo Osrainik in seinem Kommentar zur (psychischen) Verfassung einer taumelnden Zivilisation, die dem Takt der Impffanatiker folgt.

Kategorien
Krieg & Frieden

Geliebte Feinde

Was sich für die einen, die wohl meisten Menschen verlockend vernünftig und erstrebenswert anhört, ist für die wenigen anderen, in der Regel machtbesessene und selbstherrliche Menschen erschreckend geschäftsschädigend und antiimperialistisch: Eine Gesellschaft ohne Feinde.

Kategorien
Presse & Freiheit

Einen Schritt voraus: Flo Osrainik bei Ken Jebsen

Durch die verordnete „neue Normalität“, geschöpft aus dem Dunstkreis des Virus, wurde das gesellschaftliche Klima derartig vergiftet, dass kritischer Diskurs kaum mehr möglich ist, ohne bereits im ersten Satz Ablass zu erbitten. So auch in diesem Essay. Flo Osrainik, der mit „Das Corona-Dossier“ einen Bestseller vorlegte, lässt dann allerdings Unerwünschtes folgen: Die ausführliche Kommentierung eines Gesprächs mit dem nicht nur von deutschen Medien zum Verschwörungstheoretiker und Enfant terrible erklärten Journalisten Ken Jebsen. Es geht um Informationskrieg, Überwachungskapitalismus und die neue Welt der Corona-Heuchelei.

Kategorien
Zeitgeschehen

Wir Laborratten

Ob Test oder Impfung – die Menschen werden immer mehr zu Versuchstieren degradiert. Exklusivabdruck aus „Das Corona-Dossier“.

Kategorien
Widerstand & System

Zero Hunger, Zero Heuchelei!

Während Menschen, bedingt durch die „Anti-Corona-Maßnahmen“, nichts mehr zu essen haben, verbreitet die ZeroCovid-Initiative Hygiene-Extremismus. Das Motto sollte vielmehr lauten: ZeroHunger, ZeroHeuchelei!

Kategorien
Rezension

Flo Osrainik: Das Corona-Dossier

Flo Osrainik hat mit „Das Corona-Dossier“ vielleicht das Standardwerk zur Krise vorgelegt – es zeichnet die Geschichte eines beispiellosen Betrugs.

Kategorien
Rezension

Im Namen der Russen!

Flo Osrainik schreibt tabulos gegen den Strich des Mainstream; nicht nur, wenn es um Russland geht.

Kategorien
Presse & Freiheit

Endlich gibt es Widerstand!

Der Journalisten und WikiLeaks -Gründer Julian Assange wird verfolgt, weil seine Plattform unter anderem Kriegsverbrechen der US-Arme im Irak öffentlich machte. Doch es baut sich Widerstand auf. Die Proteste nehmen zu.