Kategorien
Meinung

Journalismus heute: Castingshow im Unterhaltungsformat

Kritischer Journalismus zeichnet sich dadurch aus, das Wesen dessen, über was er berichtet, von der Verpackung zu befreien. Kurz vor der Bundestagswahl existieren durchaus Beispiele dafür, wie so etwas geht. Sie finden sich allerdings kaum in dem, was als der Mainstream bezeichnet wird.

Kategorien
Meinung

Kandidatenrevue: „In ihrer Seele brennt elektrisch Licht.“

Die mangelnde Selbstreflexion sogenannter Machtmenschen und potenzieller Kanzlerkandidaten ist eine Katastrophe.

Kategorien
Gesellschaft

DIE LINKE in Thüringen: Bestandteil einer „demokratischen Mehrheit“?

Eine „demokratische Mehrheit“ unter Einschluss der CDU/CSU kann es nicht geben!

Kategorien
Meinung

Deutscher Imperialismus 4.0

Dass in Reden, die zu stärkerem militärischen Engagement Deutschlands in der Welt aufrufen, immer die demokratischen Werte bemüht werden, ist eine Kriegserklärung an die eigene Bevölkerung.

Kategorien
Meinung

Huawei als Sicherheitsrisiko im ZDF

Der Verweis auf Huawei als Sicherheitsrisiko ist berechtigt. Aber die Zugriffe der USA auf deutsche sensible Daten dabei nicht einmal zu erwähnen, ist Propaganda.

Kategorien
Meinung

Psychogramme

Jenseits der bitter-komischen Bilanz sei eine Prognose erlaubt: Es wird bald Neuwahlen geben und Frau Merkel bleibt Kanzlerin.

Kategorien
Meinung

Politik: Komplette Übernahme durch die Wirtschaft?

Gelingt die Übernahme des politischen Systems durch die Wirtschaft, wird aus einem Zustand der maximalen Beeinflussbarkeit ein Status der Regie.

Kategorien
Gesellschaft

Verbünden und aktiv werden

Ein bürokratischer Moloch steht einem agilen internationalen Konsortium gegenüber. Das vermeintlich gegnerische System ist durch eingepflanzten Lobbyismus empfindlich infiziert.

Kategorien
Meinung

Blut geleckt

Fitti hat sich schnell von dem Schock erholt, dass der Putsch gegen Angela Merkel und AKK nicht gelungen ist.

Kategorien
Gesellschaft

Die guten Diktatoren

Die „Lämmer“ schweigen nicht nur, sondern lieben Autoritäten und machen sich hierdurch mit ihrer eigenen Unterdrückung gemein.

Kategorien
Philosophie

Hauptsache hip! Mit Georg Simmel zur Sprachakrobatik der Gegenwart

Die Gesetze der Mode gelten auch im Bereich der Sprache: nur für einen Teil der Leute und nur für geraume Zeit. Deswegen ist das „Geschäft“ „out“, der „Concept-Store“ „in“. Dass Waren und Warenpräsentationen in beiden Läden identisch sind, spielt für die sprachlich Modebewussten keine Rolle.

Kategorien
Meinung

Merkels Abgang: Das Big Game wird ohne die Kanzlerin gespielt

In der Politik geschieht nichts ohne Grund. Welcher spricht dafür, Angela Merkel gerade jetzt schrittweise abzulösen? Immerhin wurde die Noch-Kanzlerin einst als die mächtigste Frau der Welt gefeiert.